Der Überflieger: Auslandspraktikum

Der Nutzen eines Praktikums im Ausland kann kaum hoch genug eingestuft werden. Bei der späteren Jobsuche wird der Nachweis eines solchen Praktikums auf jeden Fall positiv ins Gewicht fallen – auch wenn das Praktikum vor mehreren Jahren, zum Beispiel noch vor Studienbeginn, absolviert wurde.

Was macht das Auslandspraktikum so wertvoll?
Wer ein Auslandspraktikum absolviert, stellt damit eine Reihe von Fähigkeiten unter Beweis, die jeder Arbeitgeber gerne sieht: Organisationsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit, Fremdsprachenkenntnisse, interkulturelle Kompetenz und Mobilität. Mit kaum einem anderen Praktikum kann man bei Personalern soviel Aufmerksamkeit erregen, wie mit einem Auslandspraktikum. Allerdings ist auch sonst kaum ein Praktikum so aufwändig in der Organisation – oder so kostspielig.

Hilfe bei der Organisation und Beratung zum Thema Finanzierung gibt es zum Beispiel bei Eurodesk – ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk, das kostenlos und neutral über Möglichkeiten von Auslandspraktika informiert: Eurodesk